Strassenkueche

Dim Sum

Teppanyaki beim Japaner

Buongiorno

Hamalaya, der Tibetaner

High Tea im Ritz-Carlton

Chinesische Kueche

Indische Kueche

Hyatt Hotel

Dinner Cruise

Starbucks


Man sagt: „Die Chinesen essen alles was schwimmt, fliegt oder vier Beine hat, ausser Flugzeugen und Tischen.“ Auf den Speisekarten allerdings befinden sich weder Hunde noch Affen!
Kantonesisches Essen ist im Allgemeinen geschmackslos. Typische Gerichte sind Suppen, Brei, Dim Sum (chin. Maultaschen), viel Fisch und Schalentiere sowie Huehner inklusive Kopf und Fuessen.  
Die chinesischen Restaurants in Deutschland bieten eher Gerichte aus der Kueche Shanghais an.
In Guangzhou gehen wir nur chinesisch essen wenn es sein muss!!!
Die Auswahl an auslaendischen Restaurants ist gross und wird immer groesser. Eigentlich gibt es keine Kueche, die hier nicht vor Ort ist.

nach oben